Stromautos kostenlos beim ADAC aufladen

Der Strom aus den 38 Ladesäulen des ADAC, die sich vor vielen Geschäftsstellen des Clubs oder in den Fahrsicherheitszentren befinden, bleibt auch 2015 für die Nutzer kostenlos. Das seit 2010 bewährte Angebot gilt sowohl für ADAC-Mitglieder als auch für Nichtmitglieder. Neben der Informations-, Technik- und Testarbeit zur Elektromobilität wird somit weiterhin praktische Alltagshilfe für Fahrer von Elektrofahrzeugen sichergestellt.

Nutzer des Angebots können sich beim jeweiligen Regionalclub oder der nächstgelegenen Geschäftsstelle über den Zugang zu den Ladesäulen informieren. Die Verfügbarkeit der Stromzapfsäulen hängt von den Öffnungszeiten der Geschäftsstellen und der Fahrsicherheitszentren ab. Die Ladesäulen sind mit dem Typ 2 Stecker der sauerländischen Firma Mennekes ausgestattet. (dpp-AutoReporter)

11:45 Uhr
25.01.15
Kontaktformular
diese Seite Drucken

REWA Werbedruck

 
REWA Marketing druckt für Sie schnell und auch in geringen Stückzahlen.

REWA Marketing übernimmt keine Haftung für den Inhalt verlinkter externer Internetseiten. Es gelten die AGB für alle Nutzer von Kfzgenial.de.
Copyright © 2015 by REWA Marketing. Alle Rechte vorbehalten.